EK/servicegroup rüstet Multichannel-Bereich weiter auf

18. Januar 2013, 0:00

Zum ersten April 2013 übernimmt Stefan Paffenholz die Leitung des neu geschaffenen Multichannel-Bereichs bei der EK/servicegroup. Mit umfassenden Know-how aus verschiedenen Führungspositionen soll sich der 48-jährige Einzelhandelsexperte hier einbringen.

Unterschiedliche Multichannel-Lösungen der EK-Geschäftsfelder für die angeschlossenen Handelspartner, von standardisierten Internetauftritten über Online-Marketing bis hin zu Online-Handel, sind bereits Bestandteil des Leistungsportfolios. Durch die Schaffung einer eigenen zentralen Unternehmenseinheit soll die wachsende Bedeutung dieses Bereichs unterstrichen und weiter ausgebaut werden. Franz-Josef Hasebrink, Vorstandsvorsitzender der EK/servicegroup: „Mit Stefan Paffenholz haben wir einen Multichannel-Spezialisten für uns gewonnen, der auf tief greifende Erfahrungen in der Verknüpfung von stationären Handelsstrukturen und Online-Aktivitäten zurückgreifen kann. Mit seiner Unterstützung werden wir unseren Multichannel-Ansatz konsequent weiterentwickeln.“

ROUNDUP: Weihnachtsgeschäft soll Spielwarenbranche weiteres Wachstum bescheren – weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/roundup-weihnachtsgeschaeft-soll-spielwarenbranche-weiteres-wachstum-bescheren_aid_856531.html