++ Coronavirus ++ Licensing International: Tag der Lizenzen dieses Jahr digital

30. April 2020, 0:00

Nachdem der ursprünglich für den 01.04.2020 geplante Tag der Lizenzen wegen der Corona-Pandemie auf den 23.06.2020 verschoben worden war, gab Licensing International jetzt bekannt, das Event an diesem Tag in rein digitaler Form abzuhalten. In einer E-Mail an die Mitglieder schrieb der Verband:

„Liebe Mitglieder,
Liebe Freundinnen und Freunde,

wenn es eine menschliche Superkraft gibt, dann ist es die Fähigkeit uns jeder Widrigkeit anzupassen und Wege zu finden auch schwierige Situationen zu überwinden. Und dass immer dann Menschlichkeit ein neues Gewicht bekommt, wenn wir sie brauchen. Danke für die vielen positiven Worte während der letzten Wochen. Wir können sie nur immer und immer wieder zurückgeben. Unsere Branche hat in herausfordernden Zeiten großes geleistet – Sie haben großes geleistet.
 
Dennoch geht Covid19 auch an uns nicht spurlos vorbei. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, den für den 23. Juni 2020 geplanten Tag der Lizenzen in Köln in der derzeitigen Form abzusagen und durch ein virtuelles Event zu ersetzen. Wenn möglich zum gleichen Termin, den Sie schon im Kalender haben. Es kann nicht unser Ziel sein erste Erfolge, die wir uns mühsam erkämpft haben, durch eine solche Veranstaltung wieder auf’s Spiel zu setzen. Dabei ist für uns nicht maßgeblich wie weit die Behörden in den nächsten Wochen Lockerungen beschließen werden, oder auch nicht. Wir wollen, dass Sie gesund bleiben und immer noch müssen Infektionsketten gebrochen werden.
 
Wir sprechen gerade mit einer Reihe von Anbietern solcher virtueller Events. Diese sind der limitierende Faktor in unseren Plänen, da nur wenige in der Lage sind solche virtuellen Messen professionell anzubieten und Kapazitäten und Ressourcen derzeit knapp sind. Bitte geben Sie uns ein klein wenig Zeit, bis wir hier klarer sehen und die Angebote besser einschätzen können. Auch wir können in einer sich ständig verändernden Lage nicht mehr tun, als auf Sicht zu fahren. Dann kommen wir mit einem fairen Vorschlag auf Sie alle zu. Egal in welcher Rolle Sie am ursprünglichen Tag der Lizenzen teilgenommen hätten.
 
Wir arbeiten hart daran, dass dieses so wichtige Branchenevent stattfinden kann. Bitte unterstützen Sie uns dabei! Lassen Sie uns etwas ganz neues kreieren – voller neuer Möglichkeiten. Was uns dabei ganz sicher hilft, ist die Akzeptanz für digitale Lösungen, die während der letzten Wochen unglaublich gestiegen ist. Jetzt ist so vieles denkbar, was vorher kritisch beäugt wurde. Und vielleicht mehr noch, vollkommen normal.
 
Wir sehen uns beim virtuellen Tag der Lizenzen 2020!

Maura Regan, President Licensing International

Gisela Abrams, Senior Vice-President, Global Partnerships Licensing International

Peter Hollo, Managing Director Licensing International Germany“