Hohe Nichteinhaltungsquote der geltenden Vorschriften bei Online-Verkäufen von außerhalb der EU

4. Mai 2020, 0:00

Die Nordic Working Group for Chemicals, Environment and Health (NKE) zeigt in einem aktuellen Projekt auf, dass Produkte, die online direkt bei Verkäufern außerhalb der EU gekauft werden, sehr häufig nicht die geltenden Vorschriften einhalten.

Die Inspektoren der NKE überprüften Spielwaren und andere Produkte. Der entsprechende Bericht zeigt die eingeschränkten Möglichkeiten der Marktüberwachung / des Zolls gegenüber solchen Aktivitäten. So reagieren viele dieser Verkäufer nicht auf Anfragen von Behörden und verkaufen einfach weiter unsichere Produkte. DVSI-Geschäftsführer Ulrich Brobeil wird dazu am morgigen Dienstag eine erste Videokonferenz mit MEP Evelyne Gebhardt führen. Evelyne Gebhardt ist Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz und in der Delegation für die Beziehungen zur Volksrepublik China.