···Home ··· News ··· AdHoc setzt jahrelange Unterstützung auch 2018 fort

AdHoc setzt jahrelange Unterstützung auch 2018 fort

20. Februar 2018, 14:05

„Wir sehen unsere Firma nicht nur einfach als erfolgreiches Unternehmen der Rhein-Neckar-Region, sondern mindestens in gleichem Maß als Träger gesellschaftlicher Verantwortung – und als solcher ist es für uns Ehrensache jene zu unterstützen, denen das Leben ein weniger glückliches Schicksal beschert. Daher freue ich mich sehr, auch als ehemaliger Hockeyspieler, in Hockey gegen Krebs einen Partner gefunden zu haben, der diese Vorstellung 100%ig in die Tat umsetzt.“, so Frank Kaltenbach, Geschäftsführer AdHoc.

„Für diese äußerst nachhaltige Unterstützung sind wir äußerst dankbar“, so Axel Schröder,
1. Vorsitzender von Hockey gegen Krebs e.V., und ergänzt: „Die Hilfe, die wir krebskranken Kindern und ihre Familien zukommen lassen können, wäre ohne die Unterstützung engagierter Einzelpersonen und auch Firmen völlig undenkbar. Als treuer Förderer ist gerade auch die Firma AdHoc ein wunderbares Beispiel für soziales Engagement, das unmittelbar in konkreten Hilfsprojekten seine Umsetzung findet.“