···Home ··· News ··· Ambiente 2018: Fissler erweitert Pfannenserie

Ambiente 2018: Fissler erweitert Pfannenserie

9. Februar 2018, 10:46

Vorteile der Produktserie

Die SensoRed Produkte zeigen mit Hilfe der thermo-sensitiven Antihaftversiegelung durch Farbänderung in der gesamten Innenfläche die ideale Brattemperatur an. Das Prinzip ist einfach: Während die kalte marsalafarbene Bratfläche noch mit Sprenkeln in einem dunkleren Rot übersät ist, färbt sich die Pfannenversiegelung kontinuierlich beim Erhitzen und nimmt den Farbton der Sprenkel an. Sind die Sprenkel kaum noch sichtbar, kann der Bratvorgang beginnen. Die thermo-sensitive Antihaftversiegelung reagiert sofort auf Temperaturveränderungen. „Der Farbeffekt ist reversibel und wird auch nach langjährigem Gebrauch nicht schwäche“, betont die Fissler GmbH aus Idar-Oberstein.

Bei der Zubereitung von Pfannkuchen und Wraps ist gutes Timing für das Gelingen besonders wichtig. Der Farbwechsel in der Antihaftversiegelung der SensoRed Crêpe hilft dabei, den idealen Zeitpunkt zum Einfüllen des Teiges zu bestimmen. So soll bereits der erste Pfannkuchen ohne zusätzlichen Einsatz an Aufwand oder Zubehör. Der etablierte Cookstar-Allherdboden verteilt die Wärme gleichmäßig auf der gesamten Bratfläche. Mit dem extra flachen Rand lassen sich die Speisen einfach wenden, und der Edelstahlgriff mit intelligentem Hitzepuffer sorgt für eine angenehme Grifftemperatur.

Beim Braten mit der Emax-Pfanne kommt eine thermo-sensitive Antihaftversiegelung zum Einsatz, die laut Hersteller „mit einer robusten und einfach zu reinigenden Außenemaillierung“ ausgestattet ist. Der Thermotech-extra Boden eignet sich für Glaskeramik-,  Elektro- und Gasherde. Dazu kommen ein praktischer Schüttrand, Komfortgriff und sanft gerundeter Übergang zwischen Boden und Pfannenwand.

Ausbau des Sortiments

Mit der Erweiterung des Produktsortiments wird Fissler nach eigenen Angaben dem Verlangen der Verbraucher nach intelligenten Lösungen für die Küche gerecht. Ausgezeichnet mit dem Red Dot Design Award 2017 und dem German Design Award 2018 sieht der Hersteller seine SensoRed Produktserie „Made in Grrmany“ als Vorreiter in puncto Design und Funktionalität.

Für die diesjährige Ambiente hat Industriedesigner Sebastian Bergne die Pfannen für die Solutions-Sonderschau auf der laufenden  Frankfurter Leitmesse Ambiente ausgewählt. „Bei dem Messeformat stehen Funktionalität und Innovation von Haushalts- und Küchenhelfern im Mittelpunkt, die vor allem durch ihr Design, das mit einfachen Mitteln alltägliche Probleme löst, überzeugen“, betont der Herstellerpartner. Die beiden neuen erwähnten Modelle erweitern das Fissler-Sortiment ab April 2018 und sind dann neben der bereits eingeführten Standard- und Wok-Pfanne im Handel erhältlich.

+++ Übrigens stand Dr. Claudia Wasser, Chefredakteurin der beiden Publikationen Trend and style und KitchenTrend aus dem Göller-Verlag, Industriedesigner Sebastian Bergne beratend zur Seite bei seiner Produktauswahl für die Solutions-Sonderschau im Ambiente-Foyer 4.0. +++    

 

Das in Deutschland hergestellte SensoRed-Pfannenportfolio wird von Fissler beständig erweitert (Foto: Fissler GmbH)

www.goeller-verlag.de/ www.fissler.com/