···Home ··· News ··· Billert ist zu Elo als D-A-CH-Vertriebsleiter gewechselt

Billert ist zu Elo als D-A-CH-Vertriebsleiter gewechselt

24. April 2017, 19:54

Neue Herausforderung

Der begeisterte Hobbykoch und Motorradfahrer Billert bringt eine über 30-jährige Vertriebserfahrung mit und kennt die Branche wie kaum ein anderer. Zuletzt als Leiter Vertriebssteuerung beim rund 46 Kilometer entfernten Mitbewerber Fissler aus Idar-Oberstein freut er sich auf seine neue Herausforderung. „Ich kenne kein Unternehmen, dass in den vergangenen Jahren so dynamisch und erfolgreich gewachsen ist wie Elo“, wird Stephan Billert von seinem neuen Arbeitgeber zitiert. „Es macht Spaß für ein Unternehmen tätig zu sein, das mit innovativen Produkten und spannenden Themen neue Impulse im Markt setzt“, betont er weiter.

Verstärkte Markenpräsenz

Mit dieser Personalentscheidung geht der geschäftsführende Gesellschafter Marcus Grünewald den eingeschlagenen Weg weiter. Sein Unternehmen zitiert eine GFK-Untersuchung, wonach Elo Stahlwaren zu den vier wichtigsten Marken im Pfannenund Topfmarkt gehört. Auch Geschäftsführer Dieter Behrenz freut sich über den erfahrenen Neuzugang und sieht in Stephan Billert die ideale Verstärkung.

Insbesondere in den deutschsprachigen Ländern möchte das Familienunternehmen aus Spabrücken seine Markenpräsenz im Beratungshandel verstärken und weiter ausbauen, nachdem zahlreiche Fachhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz innerhalb der vergangenen zwölf Monate gewonnen werden konnten.

Stephan Billert ist neuer Vertriebsleiter für die D-A-CH-Region bei Elo (Foto: Elo-Stahlwaren Karl Grünewald & Sohn GmbH & Co. KG)

www.elo.de/de/