···Home ··· News ··· Formex

Formex

9. Mai 2018, 12:24

Die Besucher der Formex Herbstmesse erwartet eine Reihe ungewöhnlicher Treffen von Floristen, Handwerkern, Architekten, Designer, Aussteller, Stylisten, Köchen und Trendexperten. Der Stil ist kollagenartig und Inspiration kommt immer noch aus der Welt der Kunst, wo Assemblage und Farbpalette aus dem Surrealismus Pate stehen. Ähnlich den Künstlern wie Giorgio de Chirico, deren traumhafte Bilder aus den 1910er Jahren Architekten und Bühnenbildner dazu inspirierten, hohe Bögen, Säulen und Elemente des Klassizismus zu verwenden. Auch aktuelle Künstler, wie Jens Fänges zeitgenössische Malerei und Assemblagen mit verschobenen Räumen, schrägen Wänden und geheimen Zeiten, haben das saisonale Thema in Ausdruck und Form inspiriert.

Kombinationen aus Farben und seltsamen Formen sind die besten Bausteine, um das Formex-Saisonthema „Unerwartete Ereignisse“ zu repräsentieren. Verschiedene Objekte, wie zum Beispiel die von Art, Form und Größe eigentlich nicht zusammenpassenden Ziervögel mischt Lotta Ahlvar auf der Formex.

Die kommenden Farben für die Saison sind etwas stumpfer als vorher, Ziegel, Terrakotta, Lachs, Cognac und Gelb. Einige Akzente setzen Waldgrün, Haselnuss und Unterkieferbeige.

„Es geht darum, neue Kooperationen, Dimensionen und Erfahrungen zu entdecken, zu machen. Die Gewinner sind diejenigen, welche Inspiration und unerwartete Treffen bieten, da immer mehr Innenarchitekten neue Inspiration für ihren eigenen Stil suchen. Sowohl digital als auch physisch“, erklärt Christina Olsson, Projektmanagerin der Formex.

Die Formex, führende nordische Designmesse, erzielt immer mehr internationales Interesse. Daher wird in der Sommerausgabe die bekannte englische Designerin Abigail Ahern als Gast-Kuratorin den Eingangsbereich einrichten. Interieur-Guru Ahern hat einen sehr eigenen Stil, der sie berühmt machte. Sie kombiniert dunkle, tiefschwarze Farbtöne, merkwürdige Formen, Altes mit Neuem, echte Pflanzen mit künstlicher Botanik zu einem ganz eigenen, skurrilen, sehr ungewohnten Ambiente. Das passt hervorragend zum diesjährigen Spot: „Unerwartete Begegnungen “

Abigail Ahern wird in ihrem unverwechselbaren Stil für Farbe und Form etwas ganz Einzigartiges für die Formex schaffen. Sie definiert Standards fürs Zuhause neu, Lichtjahre entfernt von konventionellen Erfahrungen. Sie wird bewundert für ihre Fähigkeit Grenzen aufzubrechen und auch eine dunklere Seite anzusprechen, sie bringt Mystik und Magie ins Spiel.

 

www.formex.se www.formex.se