···Home ··· News ··· Gute Prognosen für Inspired Home Show
Anzeige

Gute Prognosen für Inspired Home Show

7. Februar 2022, 10:36

Das Risiko einer COVID-Übertragung wird während der Inspired Home Show im nächsten Monat bei weniger als 0,1 Prozent der Gesamtbesucherzahl liegen. Dies geht aus aktualisierten Daten hervor, die heute von Epistemix veröffentlicht wurden, einem Unternehmen für Computermodellierungssoftware, das Simulationen entwickelt, um die Ausbreitung von Krankheiten zu modellieren und die Politik zu informieren. Mit dieser Prognose liegt die Inspired Home Show, die vom 5. bis 7. März im Chicagoer McCormick Place stattfindet, unter dem Grenzwert des Center for Disease Control (CDC) für sicheres Reisen und Versammeln.

„Die Gewährleistung einer kontrollierten Umgebung ist für Zusammenkünfte wie die Inspired Home Show von entscheidender Bedeutung“, sagt Dr. Lindsey Reiser, Managing Director of Professional Services bei Epistemix. „Das straffe Programm von Sicherheitsmaßnahmen, das Chicago verlangt, zusammen mit dem, was McCormick Place und IHA vor Ort haben werden, reduziert die Übertragbarkeit um das Vierfache im Vergleich zu anderen typischen Aktivitäten in Chicagoer öffentlichen Räumen.“ 

Die Covid-Statistiken in Chicago verbessern sich weiter, und dieser Trend wird sich voraussichtlich auch im Februar und März fortsetzen. Am 19. Januar stellte die Leiterin des Chicagoer Gesundheitsamtes, Dr. Allison Arwady, fest, dass die durchschnittliche Zahl der Fälle pro Tag seit Anfang Januar um mehr als 50 Prozent zurückgegangen ist. Dr. Allison Arwady verkündete: „Ich freue mich sehr, sagen zu können, dass wir den Omicron-Peak hier in der Stadt Chicago offiziell überschritten haben.“

Auf einer Pressekonferenz am 1. Februar wies Dr. Allison Arwady darauf hin, dass die positiven COVID-Tests in der Stadt weiter zurückgehen – und deutlich unter dem Höchststand von Anfang Januar liegen.

Epistemix und die International Housewares Association, die im August 2021 eine Partnerschaft eingegangen sind, arbeiten gemeinsam an der Entwicklung geeigneter Strategien zur Verbesserung und Gewährleistung der Sicherheit der Inspired Home Show. Die Daten von Epistemix haben sich bei Prognosen für frühere Veranstaltungen zu 95 Prozent bewahrheitet.

„Nach zwei Jahren ohne eine große Fachmesse für die Haushaltswarenbranche sehnen sich sowohl Einzelhändler als auch Lieferanten danach, Produkte zu entdecken und mit der Branche persönlich zu interagieren „, sagt Derek Miller, Präsident und CEO des IHA. „Um den Erfolg zu sichern und die Erwartungen unserer Besucher zu erfüllen, hat die IHA mit Epistemix zusammengearbeitet, einem Unternehmen von Epidemiologen und Computermodellierungsexperten, das uns bei der Entwicklung von Richtlinien und Protokollen zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter unterstützt.“ 

epistemix.com

TheInspiredHome.com