···Home ··· News ··· Jensen folgt Sykula auf Marketingposition bei KitchenAid

Jensen folgt Sykula auf Marketingposition bei KitchenAid

13. Dezember 2017, 11:55

Deutsch-österreichisches Marketing

Als Ansprechpartner für den Bereich Marketing verantwortet Steffen Jensen unter anderem die strategische und inhaltliche Positionierung und Ausrichtung des deutsch-österreichischen Marketings sowie die Entwicklung geeigneter Vermarktungskonzepte für neue und bestehende Produktkategorien. „Wir freuen uns, dass wir Steffen Jensen als neuen Marketing Manager für uns gewinnen konnten“, betont Nicole Thiery. „Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und seinem Know-How wird er entscheidend dazu beitragen, die Marktposition von KitchenAid in Deutschland und Österreich weiter zu stärken.“

„Ich freue mich sehr auf meine Aufgaben bei KitchenAid, denn die Marke ist mit ihrer beinahe 100-jährigen Historie eine echte Love Brand mit einer einzigartigen Kundenloyalität“, sagt Steffen Jensen über seine neue Tätigkeit. „Um der anhaltend hohen Nachfrage entgegenzukommen, möchten wir im kommenden Jahr sowohl unsere internen Prozesse optimieren, um unsere Händler verstärkt am POS zu unterstützen, als auch attraktive Kundenbindungsmaßnahnen und Promotions einführen, um unser Culinary Center weiter auszubauen. Gleichzeitig wollen wir unsere Konsumenten und Fans online begeistern.“

Jensens Karrierestationen

Vor seinem Wechsel zu KitchenAid war Steffen Jensen sechs Jahre für den Beauty-Konzern L’Oréal tätig, unter anderem in den Bereichen Marketing, Category Management und Vertrieb in Deutschland, Dänemark und Australien. Seine Schwerpunkte liegen in Shopper Marketing, strategischem Marketing und Category Management. Zuvor hatte er unter anderem die Position des Business Development Managers bei der organischen Haarpflegemarke Natulique inne. Während seines Studiums war Jensen selbstständig in der Fashion- und E-Commerce-Branche tätig.

Steffen Jensen ist Neuer Marketing Manager den Bereich Small Domestic Appliances von KitchenAid (Foto: KitchenAid)

www.kitchenaid.de