···Home ··· News ··· Memo mit Konsumenten-Shop und Living-Sortiment
Anzeige

Memo mit Konsumenten-Shop und Living-Sortiment

8. April 2015, 14:18

Die Memo AG aus der Nähe von Würzburg bietet mit dem Internetportal memolife nun einen eigens auf den B2C-Kanal (Business-To-Consumer) zugeschnittenen Shop. Gegenüber dem Angebot für Geschäftskunden wurde das Sortiment für private Endverbraucher neu konzipiert und um entsprechende Sortimente ausgebaut. Zur Auswahl stehen insgesamt neun Rubriken mit Produkten für den Alltag, für zu Hause und für die Freizeit.

Neues Sortiment für Privatkunden

Neben dem Bereich Papier, Schule & Büro sind dies die Rubriken Haushalt & Wohnen, Möbel, Spielzeug & Freizeit, Baumarkt, Garten & Licht, Bekleidung & Textilien, Naturkosmetik & Körperpflege, Lebensmittel und Technik. Das Memolife-Sortiment startet mit rund 7.000 Produkten, von denen etwa 1.500 Neuheiten und 3.000 Artikel mit Umweltzeichen und Labels wie etwa dem „Blauen Engel“, FSC, Bio oder dem Fairtrade-Label ausgezeichnet sind. 

„Gerade der private Konsument hat ganz andere Wünsche und Bedürfnisse hinsichtlich des Produktsortiments und der persönlichen Kundenansprache als der Gewerbekunde,“ erklärt Uwe Johänntgen, Gesamtleiter Marketing der Memo AG. „Deshalb haben wir ein ganz neues und vom bisherigen eher nüchternen Auftritt komplett abweichendes, emotionales Konzept entwickelt. Unsere Privatkunden können sich natürlich sicher sein, sorgfältig geprüfte, nachhaltige Produkte zu erhalten.“ Das Angebot von Memolife richtet sich an Menschen, denen ein gesunder, nachhaltiger und bewusster Lebensstil wichtig ist.

Alleinstellungsmerkmal Nachhaltigkeit

Obwohl memo seit jeher alle nachhaltigen Produktmerkmale ausführlich an seine Kunden kommuniziert, bietet der memolife Onlineshop im deutschsprachigen Raum ein Alleinstellungsmerkmal: Die Dichte umweltrelevanter Produktmerkmale wird von keinem anderen Shop in diesem Umfang angeboten. Mit nur wenigen Klicks finden Kunden in Zukunft alle verfügbaren und relevanten Informationen zu einem Produkt: Produktbeschreibung, Produktdaten, ökologische und/oder soziale Vorteile sowie Kundenbewertungen. Ein wichtiger Wegweiser sind dabei die oben genannten Umweltzeichen und Labels.

Außerdem können Kunden von den nachhaltigen Leistungen und Maßnahmen der Memo AG profitieren, beispielsweise von der „Memo Box“. Die bestellte Ware wird dabei ohne Aufpreis im Mehrweg-Versandsystem anstatt in einem Versandkarton verschickt. Das vermeidet Abfall und schont wertvolle Ressourcen, weshalb das System im Jahr 2014 mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet wurde.

Ausgebauter Service

Um die Orientierung und Suche für den Kunden zu erleichtern, hat Memo zusätzlich eigene Symbole entwickelt, die selbsterklärend die Vorteile und Eigenschaften eines Produkts zeigen. Auf einen Blick ist zu erkennen, ob ein Artikel zum Beispiel aus Recyclingmaterial hergestellt ist. Da mittlerweile über 70 Prozent aller Onlinekäufer Kundenbewertungen lesen und diesen vertrauen würden, setze man auch bei Memolife auf Bewertungen von Kunden bei den einzelnen Artikeln, heißt es beim Anbieter, der sich für eKomi aus Berlin als Dienstleister entschieden hat.

Weiterhin sollen bei dem neuen Webshop eine einfache und verständliche Bedienbarkeit, hoher Service und große Zuverlässigkeit im Mittelpunkt stehen. Neben dem Kauf auf Rechnung, Bankeinzug, Vorkasse und Nachnahme kommen mit Master und Visa Card, PayPal sowie Sofortüberweisung neue und bequeme Zahlungsfunktionen hinzu. Zudem runden ein Online-Gastzugang und die Möglichkeit, eine Bestellung aufteilen und an mehrere Lieferadressen senden zu können, das B2C-Angebot ab. 

 

www.memolife.de www.memo.de