···Home ··· News ··· Mode Heim Handwerk verzeichnet über 130.000 Besucher
Anzeige

Mode Heim Handwerk verzeichnet über 130.000 Besucher

18. November 2014, 15:49

Von praktischen Haushaltshelfern und trendigen Küchen über schicke Schuhe und pflegende Cremes bis hin zu Kaminöfen und Technik  – rund 700 Aussteller präsentierten in den Erlebniswelten „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit & Lifestyle“ sowie „Handwerk, Technik & Gestaltung“ ihre vielseitigen Produkte und Dienstleistungen. Über 90 Prozent der Befragten bewerteten das Angebot der Mode Heim Handwerk insgesamt als positiv. Die Weihnachtshalle „Christmastown“ und der Kunsthandwerkermarkt waren besonders beliebt, um die Einkaufstaschen mit ersten Präsenten für den Gabentisch zu füllen.

„Die Konsumlaune war förmlich in den Hallen zu spüren“, freut sich Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen GmbH, über die Resonanz der Veranstaltung. Im Durchschnitt kauften die Besucher für 366 Euro direkt auf der Messe ein und damit deutlich mehr als die 300 Euro bei der vorherigen Messe im Jahr 2013. Mehr als die Hälfte der Besucher gab an, aufgrund der auf der Mode Heim Handwerk erhaltenen Informationen nach der Messe für durchschnittlich 929 Euro Waren kaufen oder bestellen zu wollen. Vor allem der Bereich „Handwerk, Technik & Gestaltung“ legte zu. Auf ihn entfielen rund 18 Prozent (2013: rund sieben Prozent) der Direktkäufe.

Zu diesem Trend trug sicherlich der Auftritt der Tischler NRW bei. Der Fachverband zeigte eindrucksvoll die hohe Kunst des Möbelbauens. Zu sehen waren unter anderem clevere Stauraumlösungen sowie sicherer Einbruchschutz. Als Höhepunkt erwies sich die Ausstellung von rund 50 aufwendig gestalteten Gesellenstücken. Die besten unter ihnen wurden am ersten Messetag beim Landeswettbewerb „Die Gute Form“ prämiert. Als Gewinner ging Manuel Heimbach hervor. Der Kölner überzeugte mit seinem zurückhaltenden, aus Eiche und Stahl gefertigten Sideboard „Delden Oak“ und qualifizierte sich damit für den Bundeswettbewerb.

Drei Spezialmessen wie „NRW – Das Beste aus der Region“ und die „Gesund Leben“ ergänzten die Hauptmesse. Am ersten Wochenende fand zum zweiten Mal das Schulforum statt, wobei Vorträge und Präsentationen vom Angebot an Schreibwaren und Schultornister abgerundet wurden. 

Die nächste Verbrauchermesse Mode Heim Handwerk findet vom 7. bis 15. November 2015 statt und das Schulforum am 7. und 8. November 2015. 

www.mhh-essen.de