···Home ··· News ··· Neue Strategiechefin für Frankfurter Konsumgütermessen

Neue Strategiechefin für Frankfurter Konsumgütermessen

1. Dezember 2017, 10:50

Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich, die sich ab diesem Zeitpunkt auf ihre Aufgabe als Leiterin des Unternehmensbereichs Services konzentriert. Die studierte Journalistin Uherek begann im Jahr 2008 als Volontärin im Bereich Unternehmenskommunikation ihren beruflichen Werdegang bei der Messe Frankfurt. Seit 2011 leitet sie die Abteilung Marketingkommunikation Consumer Goods für die genannten Konsumgütermessen. Diese Abteilung verantwortet sie bis auf weiteres kommissarisch.

„Julia Uherek bringt aufgrund ihrer bisher erworbenen detaillierten Kenntnisse der Konsumgütermärkte sowie weitreichender Kompetenzen in Marketing und PR wichtige Erfahrungen mit, um unsere Messeformate in einem herausfordernden Branchenumfeld zukunftsfähig auszurichten. Wir freuen uns, dass wir sie für diese anspruchsvolle Aufgabe gewinnen konnten“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Julia Uherek berichtet an Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Seit Dezember 2017 fungiert Julia Uherek als Group Show Director Konsumgütermessen (Foto: Messe Frankfurt GmbH)

www.messefrankfurt.com/frankfurt/de.html