···Home ··· News ··· Philips treibt vollständige Trennung von Lichtgeschäft voran

Philips treibt vollständige Trennung von Lichtgeschäft voran

29. November 2017, 13:37

Demnach will der Technologiekonzern Philips seinen Anteil an Philips Lighting verringern und rund 17,1 Millionen Aktien entsprechend zwölf Prozent des Aktienkapitals verkaufen. Die Veräußerung soll im beschleunigten Bookbuildingverfahren erfolgen. Nach Abschluss der Transaktion am kommenden Freitag dürfte der Anteil an Philips Lighting dann bei rund 29,01 Prozent liegen. Philips Lighting soll der Vereinbarung zufolge 2,8 Millionen Aktien kaufen, maximal ein Viertel der Anteile. Philips hatte die Beleuchtungssparteabgespalten im vergangenem Jahr abgespalten.

www.philips.de/ www.lighting.philips.de