···Home ··· News ··· Rewe startet Online-Verkauf von Branchenprodukten

Rewe startet Online-Verkauf von Branchenprodukten

21. Juni 2017, 5:35

Erste Anlaufstelle als Nahversorger

Rewe sei heute schon für viele Kunden die erste Anlaufstelle für das Einkaufen in den über 3.000 Rewe-Märkten vor Ort in Deutschland und für das bequeme Online-Shopping über den Rewe Lieferservice und Abholservice. Im Bereich des Online-Handels mit frischen Lebensmitteln sei der hauseigene Lieferservice nach IFH-Angaben aus dem Jahr 2016 hierzulande Marktführer. Nun werde das Geschäft um einen neuen Baustein erweitert: Erstmals öffne Rewe einen Online-Marktplatz und biete exklusiv ausgewählte Partner-Produkte an, heißt es beim Kölner Konzern.

Demnach können Kunden die Produkte in Zukunft in einem gmeinsamen Shop entweder separat oder auf Wunsch gemeinsam mit den Artikeln des Rewe Lieferservices einkaufen, so dass die Ware bequem per Paketservice zu den Kunden nach Hause geliefert wird. Anfang Juli startet die erste Testphase mit zunächst fünf Partnern und 1.000 Kunden, danach sollen Stück für Stück weitere Partner und Kunden aufgeschaltet werden.

Food, Küche, Haushalt und mehr

„Nicht nur frische Lebensmittel sind Vertrauenssache. Die Kunden legen auch bei der Bestellung aller übrigen Produkte aus den Bereichen Lebensmittel, Küche und Haushalt Wert auf Qualität, gerade auch bei Online-Bestellungen. Deshalb werden alle Partner entsprechend ausgewählt und durchlaufen einen aufwändigen Qualifizierungsprozess“, betontr. Jean-Jacques van Oosten, Chief Digital Officer Rewe Group.

„Es war uns wichtig, dass Kunden eine zentrale Anlaufstelle für ihren gesamten Einkauf des täglichen Bedarfs haben – von Lebensmitteln über Produkte für die Küche und den Haushalt. Gleichzeitig können sie beim gleichen Einkauf auch regionale und internationale Spezialitäten, Spielwaren, Tierbedarf, Parfüm und Kosmetik oder Geschenkartikel online kaufen und sich per Paketservice liefern lassen“, erklärt Jean-Jacques van Oosten.

Als Partner für die Testphasen sind unter anderem Dallmayr, Käfer, Lieferello, Nu3, MyToys, ZooRoyal, Weinfreunde, Springlane, Butlers, Alternate, Geschenke.de und Idee Creativmarkt an Bord.  „Wir folgen der Testkultur des Unternehmens und trauen uns, nicht nur Partner, sondern vor allem auch interessierte Kunden frühzeitig in unsere Tests mit einzubinden. Ihr Feedback fließt in die weitere Entwicklung unmittelbar ein. Denn letztlich geht es uns allen darum, die Lebensqualität der Kunden durch Innovationen zu verbessern“, so Jean-Jacques van Oosten.

www.rewe.de/ www.rewe-group.com/